Poetry Slam in Imst

Ich habe mich getraut! Erstmals Teilnahme an einem Poetry-Slam-Wettbewerb. Ein fantastischer Moderator – Markus Köhle (selbst eine Größe der Poetry-Slam-Szene) – hat das Publikum mit Schokolade beschossen und zum Toben gebracht. Slammer-Profis wie Mieze Medusa waren dabei. Zuhause ließen die Tulpen die Köpfe hängen, aber ich bin hoch erhobenen Hauptes heimgekehrt und dankbar für diese spannende Erfahrung. Die Buchhandlung „Wiederlesen“ – Ort des Geschehens – ist ein Motor für die Imster Kulturszene
25. April 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s