Termine

Donnerstag, 5. März 2020, 15.00 Uhr
AUTORENLESUNG in der Krypta der Peterskirche
Petersplatz 1, 1010 Wien
Eingang an der rechten Seite. Im Vorraum ist eine Klingel. Dann geht’s die Stiegen abwärts.
Mit mir werden 5 weitere Mitglieder des Vereins der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen aus ihren Werken lesen. Lesezeit pro Person ca. 15 Minuten.

Samstag, 23. Mai 2020, 17.00 Uhr
Die BÖSe Truppe liest im Café G’schamster Diener, Stumpergasse 19, 1060 Wien
Mit dabei: Mathilde Wolkenstein, Roswitha Rosenberger, Daniela Pokorny, Harald Jöllinger, Brigitte Krech, Martina Bachtrögler, Christa-Maria Armann und ich.
(Die BÖSe Truppe leitet sich aus BÖS ab.
BÖS = Berufsverband österreichischer SchreibpädagogInnen)

*********************

Die Lesung im Theater im Prückel (November 2019) gemeinsam mit der Gitarristn Edda Kasamas war ein voller Erfolg; das Theater bis zum letzten Platz gefüllt.
Allen Dabeigewesenen ein herzliches Dankeschön!
Vielen Dank auch an jene Gäste, die Ihr Lob per E-Mail, WhatsApp, etc. kundgetan haben.
Hier ein kleiner Auszug:
– Anerkennung, Glückwunsch und Respekt für diesen gelungenen Soloabend!
– Niemand, der nicht zum zweiten Teil bleiben wollte.
– Besonders zu loben: Deine Lesekunst!
– Literatur auf einer sehr hohen und feinen Ebene. Die sehr zahlreichen und überaus
aufmerksamen Zuhörer bestätigten mein Empfinden, denke ich.
– Danke für die wundervolle Lesung. Aus Deinem Munde noch einmal so schön.
– Einfach dufte.
– Ein dreifaches Bravo! Animierend und heiter.
– Du bist Spitze! Einmalig der Charme, den Du auf der Bühne versprühst.
– Berührend und mit viel Esprit!
– Danke, Virtuosin der Worte und Virtuosin der Noten!
Nun, nach so viel liebevollem Zuspruch muss ich wohl sehr motiviert sein. Anderes wäre gar nicht möglich. Mal sehen, was die Zukunft bringt?!